Corona


Corona (lat.) bedeutet wörtlich Strahlenkranz. Es werden freie Elektronen und/oder Ionen gestreut. Die Corona-Vorbehandlung schafft auf unpolaren Folienoberflächen durch Oxidation polare Gruppen und verändert (erhöht) auf diesem Wege die Oberflächenspannung. Dadurch verbessert sich die Benetzung durch Klebstoffe, Lacke oder Druckfarben und damit auch deren Anhaftung auf dem Substrat. Zusätzlich zu den angesprochenen Oxidationsvorgängen findet auch noch eine „Reinigung“ der Oberflächen statt und es wird eine Mikrorauhigkeit hergestellt. Unter der Voraussetzung korrekter Anwendung der Corona-Parameter führen diese drei Faktoren (Oxidation, Reinigung, Mikrorauhigkeit) zu einer guten Anhaftung von Klebstoffen, Druckfarben oder auch Lacken.


Unternehmen im Bereich Corona: