Anzeige

Flexodruck mit fester Farbpalette

Je nach Druckprozess werden sämtliche Sonderfarben aus vier bis sieben Standardfarben gemischt
In Deutschland ist der Flexodruck mit fester Farbbelegung seit 15 Jahren ein Nischenthema, das immer wieder durch die Fachpresse geistert, aber bei Markenartiklern und anderen Auftraggebern kaum Anklang findet. In den USA und England entwickelt sich dieses Thema dagegen deutlich dynamischer. Der Artikel stellt die technischen Grundlagen dar und bringt Statements von Marktteilnehmern.

Lösemittel-Recycling 4.0 – Prozessintegriert und vernetzt

Lösemittel-Recyclinganlagen von Ofru können nun in moderne Scada-Prozessleitsysteme integriert werden. Die „Thin-Client“-Steuerung und weltweite Fernwartung von Maschinen über Smartphone oder Tablet wird dadurch möglich. Das Unternehmen stattet seine Recyclinganlagen bereits mit Prozessoren von Siemens aus. Nun kann der Operator seine Anlagen und das ganze Werk mittels eines „Thin-Clients“ von mobilen Endgeräten aus steuern. Nach Angaben…
Anzeige

Video-Interview mit Dr. Jürgen Vutz von W&H

Zahl der Woche – 30 Minuten kürzere Wechselzeit mit der Varex II

Viermal pro Tag hat Windmöller & Hölscher auf der Kunststoffmesse K 2016 seine Blasfolienanlage Varex II mit einem sogenannten Turbocleansytem vorgeführt. Laut Dr. Jürgen Vutz, Vorsitzender der Geschäftsführung bei W&H, reduziert das System Wechselzeiten von 45 auf 15 Minuten. Auf der neuen Varex können somit Wechselzeiten um 30 Minuten verkürzt werden.

Ein Überblick

Gängige Verfahren der Rasterwalzenreinigung

Reinigungsverfahren für Rasterwalzen
Das Zusetzen der Näpfchen von lasergravierten Keramik-Rasterwalzen mit Schmutzpartikeln und eingetrockneten Farben beeinträchtigt die Druckqualität. Deshalb müssen verschmutzte Rasterwalzen nach dem Drucken so schnell wie möglich gereinigt werden. Dafür stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung, die für eine zufriedenstellende Reinigung zwar eine gewisse „Aggressivität“ aufweisen müssen, gleichzeitig aber nicht die Keramikschicht beschädigen dürfen.

Schur Flexibles Group übernimmt Zwart

Mit der Mehrheitsübernahme an dem niederländischen Verpackungsdrucker Zwart B.V. mit Sitz in Amersfoort, erweitert sich die Schur Flexibles Group auf 13 Unternehmen. Zwart ist ein Hersteller von flexiblen Verpackungen in kleinen Losgrößen. Neben dem Hauptwerk in Amersfoort verfügt das Unternehmen auch über eine Produktionsstätte im russischen St. Petersburg. Das heutige Management verbleibt unverändert beim Miteigentümer…
Anzeige