Colormasters ist größter Partner von W&H in Nordamerika

Höchste Produktivität mit zwei neuen CI-Flexodruckmaschinen

Das Team von W&H und Colormasters vor einer der beiden neuen Vistaflex-Maschinen, die 2021 bei Colormasters installiert wurden (Quelle: W&H)

Zwei neue Vistaflex CL 10-Farben-Druckmaschinen von Windmöller & Hölscher (W&H) wurden zu Beginn des Jahres 2021 bei Colormasters installiert.

Beide CI-Flexodruckmaschinen haben eine Arbeitsbreite von 1650 mm und sind mit dem Turboclean Advanced E-Farbsystem mit elektronischen Pumpen, dem kompletten Vision-System zur Überwachung der Druckgenauigkeit während der Produktion und Ruby Go zur Prozessüberwachung, -analyse und -optimierung ausgestattet. Es können Geschwindigkeiten von 600 m/min erreicht werden.

Anzeige

Colormasters und W&H sind seit 2008 Partner, als die erste 10-Farben-Miraflex CM, damals die erste ihrer Art in Nordamerika, installiert wurde. Seitdem hat das Unternehmen weitere nein Druckmaschinen und 18 Extrusionslinien hinzugefügt und ist damit zu einem der größten Partner von W&H in Nordamerika geworden.

Das Familienunternehmen Colormasters wurde 1986 gegründet. In den letzten 10 Jahren hat das Unternehmen drei neue Standorte eröffnet und eine Produktions- und Lagerfläche von 750.000 Quadratmetern sowie 400 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Innovative Dynamik für den digitalen Verpackungsdruck 
Welche Markttrends begünstigen den digitalen Verpackungsdruck? Randy Vandagriff: „Wir sehen heute generell sinkende Auflagen und Losgrößen, häufigere Designwechsel und kurzfristige Werbekampagnen oder Gewinnspiele auf Verpackungen.