Inkjet-Druck

Inkjet bedeutet, dass flüssige Farbe bzw. Tinte während des Drucks verwendet wird. Diese wird durch Luftdruck auf das Substrat aufgesprüht. Drei unterschiedliche Verfahren sind gängig: Continuous-Verfahren, Drop-on-demand-Verfahren, Bubble-Jet-Verfahren. Aufgrund der hervorragenden Auflösung kommt im digitalen Verpackungsdruck überwiegend das Continuous-Verfahren zur Anwendung.


 

Innovative Dynamik für den digitalen Verpackungsdruck 
Welche Markttrends begünstigen den digitalen Verpackungsdruck? Randy Vandagriff: „Wir sehen heute generell sinkende Auflagen und Losgrößen, häufigere Designwechsel und kurzfristige Werbekampagnen oder Gewinnspiele auf Verpackungen.