ACW-Film

Investition in lösemittelfreie Kaschiertechnologie

Mit einer neuen Kaschiermaschine bietet ACW-Film seinen Kunden nun die Vorteile einer lösemittelfreien Kaschierung an. (Quelle: ACW-Film)

Um seinen Kunden die Vorteile einer lösemittelfreien Kaschierung bieten zu können, hat ACW-Film, ein Tochterunternehmen der Melitta Gruppe, seine Herstellungskapazitäten um eine Kaschiermaschine für die Produktion von mehrlagigen Laminaten mit lösemittelfreien Klebstoffen erweitert. Dabei handelt es sich um eine Super Simplex SL 1500 von Nordmeccanica. Die Anlage ermöglicht auch die Verarbeitung breiter Kaschiermaterialien mit hohen Grammaturen.

„Die lösemittelfreie Kaschierung ist nicht nur weniger aufwendig, sondern auch nachhaltiger als die Kaschierung mit Lösemitteln“, sagt Markus Wielens, Geschäftsführer von ACW-Film mit Sitz in Rhede/Ems. „Darüber hinaus hat sie ihre Leistungsfähigkeit in den vergangenen Jahren eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Aus diesen Gründen haben wir uns dazu entschieden, ebenfalls in diese Technologie zu investieren und die aus unserer Sicht beste lösemittelfreie Kaschieranlage für die Bedürfnisse unserer Kunden zu erwerben.“

Anzeige

Das lösemittelfreie Kaschieren führt mit Blick auf Klebstoff und Lösemitteln nicht nur zu einer verbesserten Effektivität, sondern benötigt auch keine Trocknungsenergie. Weder müssen Lösemittel zurückgewonnen oder nachverbrannt werden noch verbleiben Rückstände von Lösemitteln in den Laminaten. Darüber hinaus fällt die Luftbelastung deutlich geringer aus.

„Die Investition in eine lösemittelfreie Kaschierung ist auch Ausdruck unseres Selbstverständnisses“, so Wielens. „Mit unseren hocheffizienten, modernen Anlagen und dem Einsatz neuester Technologien wollen wir zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen und unsere Kunden bei der Erreichung ihrer Nachhaltigkeitsziele unterstützen. In unserem Geschäft, der Entwicklung, Produktion und Lieferung von Verpackungsmaterialien für die Konsumgüterindustrie, sehen wir hierzu viele Ansatzpunkte, die wir in den kommenden Jahren verstärkt angehen werden.“

KODAK PROSPER Eindrucksysteme – ein perfektes Lösungspaket für konventionelle Verpackungsdruckverfahren
Ob flexible Verpackungen, Verpackungen aus Wellpappe, Faltschachteln oder Etiketten, der Digitaldruck erfreut sich in der Verpackungsproduktion wachsender Verbreitung. Diese Entwicklung wird von verschiedenen Faktoren getrieben.