Adaptersleeve


Der Adaptersleeve dient im Flexodruck zur Formatüberbrückung, der auf den Trägerzylinder (Luftdorn oder “Luftzylinder“) geschoben wird. Auf den Adaptersleeve wird der elastischen Flexo-Sleeve (entweder als Druckplatte, die auf einen Sleeve mit einem bestimmten Unterbau aufgeklebt ist oder als elastischen Endlos-Sleeve) mit entsprechender Wanddicke montiert.

Die Anforderungen an den Adaptersleeve sind ausgezeichnete Rundlaufeigenschaften, hohe gewichtsbezogene Festigkeit und Steifigkeit sowie elektrostatische Ableitfähigkeit für den bedenkenlosen Einsatz mit allen Farbsystemen. Zudem muß der Adaptersleeve über den motivtragenden Sleeve bei hohen Geschwindigkeiten schwingungsfrei das Druckbild auf den Bedruckstoff übertragen.


Unternehmen im Bereich Adaptersleeve: