Comexi

Lösemittelfreier SL2-Laminator für nachhaltige Produktion

Mit der lösemittelfreien Kaschiermaschine vom Typ Comexi SL2 bietet Technic Gravure seinen Kunden eine umweltbewußte Lösung zur Herstellung flexibler Verpackungen (Quelle: Comexi)

Technic Gravure, ein führender thailändische Hersteller von flexiblen Verpackungen, hat eine Kaschiermaschine vom Typ Comexi SL2 erworben. Diese Investition ermöglicht es dem Unternehmen, umweltbewußten Kunden eine lösungsmittelfreie Lösung anzubieten.

“Die Comexi SL2 ist seit April 2020 an unserem Hauptsitz in Bangkhuntien (Bangkok) in Betrieb und stellt eine zuverlässige und einfach zu bedienende Maschine dar. Wir verwenden sie für die Herstellung fast aller unserer kaschierten flexible Verpackungen. Vor allem aber setzen wir sie bei umweltbewussten Kunden ein, für die eine Kaschierung mit Lösungsmitteln keine Option ist”, erklärt Tinnaphan Pakrith, Geschäftsführer von Technic Gravure.

Anzeige

Die Comexi SL2 wurde entwickelt zur Umsetzung einer Vielzahl von Produktivitätskonzepten und macht sie damit zu einer idealen Kaschiermaschine für kleine und mittlere Auflagen für eine Vielzahl von Materialien. Dies ist zurückzuführen auf ihre einfache und intuitive Bedienung sowie hochmoderne Steuerungssysteme. Das exklusives Design des Auftragskopfes ermöglicht eine vollständige Motorisierung und die Verwendung von Dosiersleeves. Darüber hinaus gestattet der Mehrspindelwickler einen automatischen Rollenwechsel bei laufender Produktion.

Das Unternehmen Technic Gravure

Das 1988 gegründete Unternehmen Technic Gravure begann als Hersteller von Reissäcken. Sein Hauptprodukt sind nichtlaminierte Verpackungen für die Zucker- und Sanitärindustrie in Thailand und Südostasien. Mit der Aufnahme von Retortenbeuteln in das Portfolio hat das Unternehmen nun seinen Service um kaschierte Verpackungen für Snacks, Lebensmittel und Kosmetika erweitert. Das thailändische Unternehmen beschäftigt 250 Mitarbeiter, verfügt über sechs Druckmaschinen und 20 Beutelherstellungsmaschinen.

Innovative Dynamik für den digitalen Verpackungsdruck 
Welche Markttrends begünstigen den digitalen Verpackungsdruck? Randy Vandagriff: „Wir sehen heute generell sinkende Auflagen und Losgrößen, häufigere Designwechsel und kurzfristige Werbekampagnen oder Gewinnspiele auf Verpackungen.