Treofan – Verdoppelung des Ergebnisses

Treofan, Hersteller von BOPP-Folien, setzt seinen Kurs der strategischen Neuausrichtung erfolgreich fort. Das operative Ergebnis (bereinigtes EBITDA) im Geschäftsjahr 2016 stieg bei einem weitgehend stabilen Absatzvolumen von 157 Kilotonnen (2015: 155 kT) auf 38 Mio. Euro (2015: 32 Mio.) und hat sich damit binnen zwei Jahren verdoppelt. Für 2017 erwartet Dr. Walter Bickel, CEO Treofan, eine weitere Verbesserung.

Den kompletten Beitrag finden Sie auf Etiketten-Labels.