Magnum-Sektflaschen für die besten Drei

Auf der ProFlex 2017 in Stuttgart, dem Branchentreff der deutschsprachigen Flexodruckindustrie, veranstaltete das Unternehmen ESWE FLEX Walzen GmbH aus Langenfeld ein Gewinnspiel auf ihrem Stand, das bei den Besuchern auf reges Interesse stieß. Es bedurfte jedoch eines scharfen Auges sowie einer gehörigen Portion Fachwissen, um zu den Siegern zu zählen.

Die Herausforderung für die Teilnehmer bestand darin, die Gesamtzahl der  Linien auf einer Bänder-Keramik-Rasterwalze mit unterschiedlichen Gravuren zu schätzen. Als Hilfsmittel war lediglich eine handelsüblich Lupe erlaubt.

Die besten Drei wurden jeweils mit einer Magnum-Sektflasche ausgezeichnet, die durch Michael Steggemann, Leiter Marketing und Vertrieb sowie Levent Uyar, Sales Manager bei ESWE FLEX Walzen während der ICE Europe 2017 in München überreicht wurden.

Die drei glücklichen Gewinner sind:

  • Andre Büning, Rossini GmbH, Mechernich
    Mitte: Andre Büning, Rossini, freute sich sichtlich über die Magnum-Sektflasche. Links: Leven Uyar, Sales Manager; rechts: Michael Steggemann, Leiter Marketing und Vertrieb (beide ESWE FLEX Walzen)

     

  • Ulrich Fürsich, Verpa Folien GmbH, Gunzenhausen
    Michael Steggemann überreicht dem glücklichen Gewinner Ulrich Fürsich, Verpa Folien (rechts), die Magnum-Sektflasche

     

  • Andreas Lichtenwalter, Leeb GmbH + Co. KG, Memmingen

    Die Magnum-Sektflasche an Andreas Lichtenwalter, Leeb (rechts), wurde von Leven Uyar übergeben