Herzlichen Glückwunsch! 125 Jahre Carl Ostermann Erben GmbH

by FOTOGRAFIE-MG
Zwei Standorte, 60 Mitarbeiter und eine seit Jahrzehnten anhaltende harmonische Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern: Eines der führenden Unternehmen für die Herstellung von Druckformen für den Etiketten- und Verpackungsdruck besteht bereits in der vierten Generation. Das 125-jährige Jubiläum feiert die Carl Ostermann Erben GmbH (COE) Anfang September am Standort Bremen mit Kunden, Partnern, Mitarbeitern und einem Tag der offenen Tür. Bild (von links nach rechts): Andreas Segelken, Heinrich Ostermann, Holger Ostermann
Zwei Standorte, 60 Mitarbeiter und eine seit Jahrzehnten anhaltende harmonische Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern: Eines der führenden Unternehmen für die Herstellung von Druckformen für den Etiketten- und Verpackungsdruck besteht bereits in der vierten Generation. Das 125-jährige Jubiläum feiert die Carl Ostermann Erben GmbH (COE) Anfang September am Standort Bremen mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern.
Anzeige
Anzeige

Technikerausbildung erfolgreich beendet

Die Abschlussklasse Drucktechnik 2016. Links Herr Hosemann, Verband Druck und Medien Bayern, ganz rechts Herr Haslbeck, Klassenleiter Drucktechnik.
In einer gelungenen Feierstunde konnten in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, Verbandsvertretungen und Firmenvertreter wieder 11 staatlich geprüfte PapiertechnikerInnen und 7 staatlich geprüfte Druck- und MedientechnikerInnen an der Städtischen Fachschule für Drucktechnik und Papierverarbeitung in München geehrt und verabschiedet werden.

Dr. Dieter Niederstadt, Technical Marketing Manager bei Asahi Photoproducts, nimmt Stellung

Blog-Post von Asahi – Der Flexodruck ist gegenüber dem Digitaldruck konkurrenzfähig

Dr. Dieter Niederstadt, Technical Marketing Manager bei Asahi Photoproducts
Dr. Dieter Niederstadt: „…Ein weiteres viel diskutiertes Thema auf der drupa war das Drucken mit fester Farbpalette. Mit Lösungen zum Drucken nach diesem Verfahren, wie sie auf der Druckmaschine Bobst M6 vorgeführt wurden, sinkt die Schwelle, ab welcher der Flexodruck gegenüber dem Digitaldruck rentabler ist, weiter auf einige wenige Hundert Laufmeter, ja sogar bis auf…

Zentralrepro für Markenartikler – Alles, was Sie darüber wissen müssen

Dezentraler Druckvorstufenprozess
Bei sinnvoller Implementierung kann die Zentralrepro für Markenartikler, PrePress-Dienstleister und Druckereien vom großen Nutzen sein. Doch aufgrund mangelnder Erfahrung, unzureichende Informationen oder falscher Handhabung hat sie bei vielen ein negatives Image. Dabei bietet die zentrale Druckvorstufe gegenüber der konventionellen Vorteile, vorausgesetzt die potenziellen Stolpersteine und Fehlerquellen sind bekannt.
Anzeige

Download: eDossier

Von der Farbrezeptierung zum Proof beim Drucken

Der Proof ist das wichtigste Abstimmungsmittel zwischen Auftraggeber und Druckerei. Je besser der Proof an die Bedingungen des Fortdrucks angepasst ist, desto schneller und sicherer ist ein Ergebnis erreichbar, dass der Kunde bereits vorab als verbindliche Vorgabe abgezeichnet hat. Für den Bereich der CMYK-Prozessfarben gibt es mit dem Fingerprint eine branchenweit etablierte Vorgehensweise zur Abstimmung…